ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG - FREITAG

9:00 - 17:30

SAMSTAG NACH VEREINBARUNG

HAUSBESUCHE NACH VEREINBARUNG

FERNWARTUNG MÖGLICH

Unsere VISION: Menschen mit Hörminderung zu unterstützen, VERSTEHEN UND BEGLEITEN

das Leben zu führen, daSs sie möchteN

FINANZIERUNG

Haben Sie ein ärztlich festgestelltes Hörproblem? Dann haben Sie grundsätzlich Anrecht auf einen finanziellen Beitrag der Invalidenversicherung (IV) oder der AHV an die Hörgeräteversorgung. Beträgt Ihr Hörverlust im erwerbsfähigen Alter mindestens 15 bis 20 Prozent, haben Sie Anspruch auf eine Kostenbeteiligung durch die Invalidenversicherung. Sind Sie pensioniert, muss ein beidseitiger Gesamthörverlust von mindestens 35 Prozent vorliegen, damit sich die AHV an den Kosten der Hörgeräteversorgung (Anschaffung, Unterhalt, Betreuung) beteiligt.

 

Unter Info finden Sie wer sich an die Hörgeräteversorgung beteiligt